AMA - Marketing
Export:
  • DE
  • EN
  • IT

AMA - Marketing

Unsere Lebensmittel weltweit

Messen und Export

2017 war die AMA auf den wichtigsten internationalen Messen vertreten und präsentierte die große Vielfalt unserer Lebensmittel: Grüne Woche in Berlin, EXPO WEST in Anaheim, TUTTO FOOD in Mailand, FANCY FOOD in New York und ANUGA in Köln.

Exportmarketing Deutschland

Im März 2017 startete ein EU-kofinanziertes Programm mit einer Laufzeit von 36 Monaten. Ziel ist es, die Wertschätzung von Produkten, die die EU-Qualitätszeichen tragen, zu erhöhen. Die Maßnahmen umfassen Advertorials und Inserate in Fach- und Publikumsmedien, Aussendungen an Handelsentscheider, POS-Aktionen, Schulungen und Workshops, Messeauftritte, Kooperationen mit Food Bloggern und die Social Media Präsenz.
Große Bedeutung hat die Zusammenarbeit mit dem Groß- und dem Lebensmitteleinzelhandel, beispielsweise mit Verkostungen und Promotions, in denen die Besonderheit alpiner Lebensmittel kommuniziert werden.

Exportmarketing EU-Märkte

2017 wurden die Kontakte zum skandinavischen Lebensmitteleinzelhandel intensiviert. Heimischen Produkten wird ein hohes Maß an Natürlichkeit und Qualität zugeschrieben − Attribute, die in den Ländern des Nordens geschätzt werden und Chancen für Bio-Produzenten bieten. Die AMA-Marketing unterstützte die Kontaktanbahnung und veranstaltete Präsentationen.

Exportmarketing Italien

In Italien hat die Pflege der Kontakte im Lebensmittelhandel Priorität. Die Promotionen im italienischen Lebensmitteleinzelhandel wurden mit Verkostungen und Dekorationsmaterial unterstützt. Eine Inseratenkampagne zum AMA-Gütesiegel und AMA-Biosiegel wurde 2017 fortgeführt. Des Weiteren gab es Käse-Weinverkostung in Mestre und am Wiener Ball in Mailand.

Aktivitäten in den USA, Kanada und Asien

Anlässlich eines Events bei der Fancy Food Show in New York präsentierte die AMA einen Querschnitt alpiner Käsespezialitäten. Im Rahmen der Exportinitiative Kanada wurden in Toronto und Montreal Showcases durchgeführt. Verkostungen von Käse aus den Alpen gab es außerdem in Washington, Minsk, Tokio, Berlin, Ankara und Shanghai.

Marktplatz Österreich

Die Veranstaltung wird von der Wirtschaftskammer Österreich in Kooperation mit dem BMNT und der AMA-Marketing jedes Jahr im Oktober in Wien ausgerichtet. Sie bietet die optimale Plattform zum fachlichen Austausch zwischen Produzenten und internationalen Gästen.

weiter zu