AMA - Marketing
Export:
  • DE
  • EN
  • IT

AMA - Marketing

AMA-Gütesiegel-Dachkampagne

Produktübergreifende Maßnahmen

Die TV-Kampagne zum AMA-Gütesiegel zeigte sehr gute Ergebnisse in den Abtestungen. Mit kleinen Adaptierungen wurde sie 2018 in zwei Wellen fortgeführt. Die Frühjahrskampagne lief zwischen Februar und April. Mit 830 Ausstrahlungen im ORF und in diversen Privatsendern wurden 78 Prozent der haushaltsführenden Personen jeweils 6,5 Mal erreicht.

Zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der AMA-Gütesiegel-Kampagne wurden im Juli 2018 die Agenturen Young & Rubicam und Demner, Merlicek & Bergmann an Bord geholt.

Für den Schwerpunkt im Herbst wurden die Spots adaptiert. Zwei Spots widmeten sich dem Thema Herkunft, einer behandelte die Herstellung und Vielfalt der Milchprodukte. Das Konzept der Allonge wurde wieder aufgegriffen: Nach einem Fremdspot folgte eine kurze Allonge, die die Botschaft wiederholt und verstärkt. Die Herbst-Kampagne lief von Oktober bis Dezember, die Spots wurden mehr als 5.000 Mal ausgestrahlt. Damit wurden 90 Prozent der haushaltsführenden Personen jeweils 16 Mal erreicht.

Die multimediale Kampagne für das AMA-Gütesiegel reichte von TV, Print, Online, Kino, Infoscreen bis zu Citylights und Rollingboards. Von allen eingesetzten Instrumenten war TV mit Abstand am effizientesten. Das eingesetzte Gesamtbudget betrug rund 1,9 Mio. Euro.

Kommentar verfassen