AMA
Konsumenten

Fleischerzeugnisse

Der Weg zur Teilnahme an der AMA-Gütesiegel-Richtlinie "Fleischerzeugnisse"

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Teilnahme an der AMA-Gütesiegel-Richtlinie "Fleischerzeugnisse" interessieren.

Die weiteren Schritte zur Teilnahme sind Folgende:

Weg zur Teilnahme

1

Stammdatenblatt

Senden Sie das ausgefüllte Stammdatenblatt an die AMA-Marketing.

2

Lizenzvertrag

Danach wird ein AMA-Gütesiegel-Lizenzvertrag "Fleischerzeugnisse" erstellt und zugesandt. Unterzeichnen Sie diesen firmenmäßig und retournieren Sie ihn an die AMA-Marketing.

3

Erstkontrolle

Folgende Erstkontrollen überprüfen, ob alle Anforderungen der Richtlinie erfüllt werden:

  • Erstbetriebsabnahme (= Ersthygieneaudit)
    Kontrolle der Anforderungen im Bereich Personal- und Prozesshygiene
    Merkblatt Hygiene
  • Erstkontrolle (=Erstaudit) - Rückverfolgbarkeit
    Kontrolle der Anforderungen im Bereich Kennzeichnung, Produktion, Chargentrennung und Lagerung von AMA-Gütesiegel-Chargen
    Kontrollstellen-Liste
  • Erstproduktanalysen
    Feststellung der Verkehrsfähigkeit, der Codex-Konformität sowie der AMA-Gütesiegel-Konformität der beantragten Produkte durch ein zugelassenes Labor
    Labor-Liste
4

Gegenzeichnen des Lizenzvertrags

Wurden die Erstkontrollen und Produktuntersuchungen positiv  abgeschlossen, wird der Lizenzvertrag von der Geschäftsführung der AMA-Marketing gegengezeichnet. Sie erhalten damit das Recht zur Zeichennutzung.

Ansprechpartner

Ingeborg Wese

Office Qualitätsmanagement

Bereich: Fleisch und Fleischerzeugnisse

Tel: +43 50 3151 423
Christina Schneider, MSc

Qualitätsmanagerin

Bereich: Fleischer, Verarbeitungsbetriebe

Tel: +43 50 3151 4462
Dr. Maria Pavlicek

Qualitätsmanagerin

Bereich: Tierschutz und Hygiene

Tel: +43 50 3151 4468
DI Sigrid Haslinger

Qualitätsmanagerin

Bereich: Verarbeitungsbetriebe, Markenprogramme

Tel: +43 50 3151 4804
DI Siegfried Rath

Bereichsleiter Qualitätsmanagement

Bereich: Fleisch und Fleischerzeugnisse

Tel: +43 50 3151 439