AMA
Konsumenten
NEU:AMA-Gütesiegel für Ackerfrüchte

Hier finden Sie nähere Informationen zur Teilnahme an der AMA-Gütesiegel-Richtlinie Ackerfrüchte.

mehr erfahren

Unsere Qualitäts- und Gütezeichen im Überblick

Qualitäts- und GütezeichenAMA-Gütesiegel

Das AMA-Gütesiegel ist ein behördlich anerkanntes Gütezeichen. Es gibt verlässlich Auskunft überhohe Qualität und nachvollziehbare Herkunft. Für AMA-Gütesiegel-Produkte gibt es Qualitätsanforderungen, die deutlich über die gesetzlichen Bestimmungen hinausgehen.

mehr erfahren
Qualitäts- und GütezeichenAMA-Biosiegel

Auf dem EU-Bio-Logo aufbauend, hat die AMA-Marketing ein Gütesiegel für Bio-Lebensmittel entwickelt – das staatlich anerkannte AMA-Biosiegel. Es garantiert hohe Lebensmittelqualität, Lebensmittelsicherheit und im Vergleich zum EU-Bio-Logo mehr Bio durch verbesserte Umweltstandards.

mehr erfahren
Qualitäts- und GütezeichenBlumen & Zierpflanzen

Das AMA-Gütesiegel für Blumen und Zierpflanzen kennzeichnet unabhängig kontrollierte Pflanzen von besonderer Qualität. Regionale Herkunft, standortgerechte und ressourcenschonende Produktion sind die zentralen Kriterien der Auszeichnung.

mehr erfahren
Qualitäts- und GütezeichenAMA GENUSS REGION

Das behördlich anerkannte Gütezeichen AMA GENUSS REGION regelt ein einfaches, klares und transparentes Qualitäts- und Herkunftssicherungssystem für bäuerliche Direktvermarkter, Lebensmittelmanufakturen und die Gastronomie.

mehr erfahren
Für EU-MitgliedsstaatenAMA-Gütesiegel mit Herkunftsangabe

Die Teilnahme am AMA-Gütesiegelprogramm steht allen EU-Mitgliedsstaaten offen. Die Herkunft wird dabei farblich bzw. mit entsprechender Herkunftsangabe gekennzeichnet.

mehr erfahren

Unsere weiteren Programme im Überblick

AMA-ProgrammFuttermittel

Futtermittel sind ein entscheidender Qualitätsfaktor in der Produktion von tierischen Lebensmitteln. Deshalb wurde im Rahmen der AMA-Gütesiegel-Programme das Qualitätssicherungsprogramm pastus+ für Futtermittel geschaffen.

mehr erfahren
AMA-ProgrammeLandwirtschaft

Mit der Teilnahme an einem AMA-Programm entscheiden sich die Landwirte für eine unabhängig kontrollierte Produktion von Nahrungsmitteln mit hoher Güte und nachvollziehbarer Herkunft.

mehr erfahren
AMA-ProgrammTiertransport

Die AMA-Richtlinie „Tiertransport" beschreibt ein freiwilliges Qualitätssicherungsprogramm für tiergerechten Umgang beim Transport. Die Bestimmungen dieser Richtlinie sind Teil des integrierten Qualitätsmanagementsystems im AMA-Gütesiegel-Programm „Frischfleisch".

mehr erfahren
RückverfolgbarkeitssystemRindfleisch - "bos"

Die AMA-Marketing sichert im Rahmen des Fleischkennzeichnungssystems

"bos" bestimmte freiwillige und verpflichtende Etikettierungsangaben bei Rindfleisch ab.

mehr erfahren
RückverfolgbarkeitssystemSchweinefleisch - "sus"

Die AMA-Marketing sichert im Rahmen des Fleischkennzeichnungssystems

"sus" bestimmte freiwillige und verpflichtende Etikettierungsangaben bei Schweinefleisch ab.

mehr erfahren

Interessante Artikel

Filtermöglichkeiten

Bitte auswählen

pageImages.0.alternative

World Earth Day: Wer isst nachhaltig?

pageImages.0.alternative
10.04.2024

AMA-Gütesiegel Brot & Gebäck: Zweite Richtlinie

Die AMA-Marketing hat gemeinsam mit...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
16.04.2024

GENUSS-FESTIVAL: Mehr als 100 Erlebnisstände warten

Der Duft von köstlichen Speisen liegt in der Luft: Das GENUSS-FESTIVAL lädt von 10. bis 12. Mai im Wiener Stadtpark alle Genießerinnen und Genießer dazu ein, sich auf eine...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
22.03.2024

AMA-Gütesiegel im Fokus neuer Werbespots

Ab sofort sind die neuen Spots unter dem Titel „Das hat einen Wert“ im TV, Radio und auf allen Online-Kanälen zu sehen. Die Kampagnenziele sind der Ausbau der Bekanntheit des AMA-Gütesiegels sowie die weitere Steigerung der Vertrauenswerte. ...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
20.03.2024

248 Eier werden pro Jahr und pro Person gegessen

Die Österreicherinnen und Österreicher essen im Schnitt laut Statistik Austria jährlich 248 Eier. Besonders in der Osterzeit steigt der Konsum noch einmal kräftig an. Insgesamt werden rund um Ostern 60 Millionen Eier verkauft und verspeist. ...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
19.03.2024

Tag des Mehls: Worauf wird beim Kauf von Mehl geachtet?

Mehl darf in keiner Küche fehlen. So vielseitig wie die Anwendungsmöglichkeiten sind auch die unterschiedlichen Getreidesorten und Vermahlungsgrade. Welche Vorlieben die österreichischen Haushalte bei Mehl haben, hat die RollAMA erhoben. ...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
13.03.2024

Käse aus Österreich unter den Top 3 weltweit

pageImages.0.alternative
14.03.2024

Weltverbrauchertag: Was macht Lebensmittel wertvoll?

Anlässlich des Weltverbrauchertages am 15. März hat die AMA-Marketing erhoben, welche Werte die Konsumentinnen und Konsumenten beim Lebensmitteleinkauf leiten. Bio, Nachhaltigkeit, Tierwohl und Herkunft stehen ganz oben auf der Skala.

mehr erfahren