AMA
Schweinefleisch
Schweinefleisch ist die beliebteste Fleischsorte der Österreicher. Es ist vielseitig und unkompliziert in der Zubereitung. Sein Einsatzspektrum reicht vom zarten Minutensteak bis zum großen Braten und vom Gulasch bis zum Schnitzel.
WarenkundeAussehen und Frische

Rohes Schweinefleisch riecht angenehm frisch, die Konsistenz ist kompakt und gibt auf Fingerdruck leicht nach. Der Muskelanteil ist kräftig rosa, das Fett kernig weiß. Idealerweise ist das Fleisch leicht marmoriert, also von feinen Fettäderchen durchzogen. Sie schmelzen bei der Zubereitung und machen das Fleisch zart, saftig und betonen den Eigengeschmack des Fleischs. Schweinefleisch muss, im Gegensatz zu Rindfleisch nicht reifen, um mürb zu werden.

WarenkundeVerwendung

Die Struktur des Fleisches hängt von der Dicke der Muskelfasern ab. Diese wird vom Teilstück und Alter des Tieres bestimmt. Schweinefleisch ist feinfaserig, da es durchwegs von jungen Mastschweinen stammt. Wichtig ist, für die jeweilige Zubereitungsart das passende Teilstück zu wählen. Grundsätzlich bevorzugt man zum Grillen und Kurzbraten feinfaserige Stücke, zum Kochen und Dünsten können es auch die grobfasrigeren, preiswerteren Teile sein.