AMA
Fleisch und Fleischwaren
Fleischprodukte, die ein AMA-Siegel tragen, sind sehr streng kontrollierte Nahrungsmittel. Gerade bei Fleisch sollte man beim Einkauf sehr genau darauf achten, das richtige Teilstück für den passenden Zweck auszuwählen. Nur so ist gewährleistet, dass aus wertvollen Lebensmitteln köstliche Mahlzeiten werden können.

Rund um Fleisch

EinkaufstippsVerwendungszweck

Lassen Sie sich vom Fleischer beraten, welches Stück am besten für das gewählte Gericht geeignet ist. Auf Wunsch wird er das Fleisch küchenfertig herrichten. In Geschäften ohne Bedienung wird Fleisch bereits verpackt in der Selbstbedienungstheke angeboten. Hier erfordert die Auswahl allerdings gewisse Fachkenntnisse und etwas Erfahrung.

EinkaufstippsMenge

Pro Person benötigt man für ein Hauptgericht ca. 15 bis 25 dag Fleisch. Kaufen Sie Fleisch am Knochen, wie beispielsweise Ripperln oder Hendlschlögel, rechnen Sie rund ein Drittel Gewicht dazu.

EinkaufstippsWie erkennt man Frische?

Achten Sie darauf, wie das Fleisch angeboten wird. Das Geschäft sollte einen hygienisch einwandfreien und sauberen Eindruck machen. Die Schnittflächen der Teilstücke sollen eher trocken sein. Ist das Fleisch schwabbelig, hat es eine fahle Farbe, ist bereits ungewöhnlich viel Fleischsaft ausgetreten. Ist es sehr dunkel und leimig, lässt dies auf mangelnde Qualität schließen.

Interessante Artikel
Filter

Kategorien

pageImages.0.alternative
Hohe Hygienestandards...
pageImages.0.alternative
Kontrolle

Mitarbeiter der AMA-Abteilung Qualitätsmanagement...

Mehr erfahren
pageImages.0.alternative
Häufige Fragen zum AMA-Gütesiegel

Das AMA-Gütesiegel kennzeichnet Nahrungsmittel mit besonderer Güte. Die Länderfarben und die Herkunftsbezeichnung erklärt transparent, woher die Rohstoffe stammen. Alle...

Mehr erfahren
pageImages.0.alternative
Hendl von A bis Z

Mehr erfahren
pageImages.0.alternative
Weil Herkunft wichtig ist...

Durch die Information in der Rinderdatenbank ist jederzeit überprüfbar, wo das Tier geboren wurde, wo es aufgewachsen ist und wo es geschlachtet wurde.

Mehr erfahren
pageImages.0.alternative
Auch Fleisch muss reifen...

Das AMA-Gütesiegel gibt klare Richtlinien zur Reifung von Rindfleisch vor. Nur ausreichend lang gereiftes Fleisch darf das AMA-Gütesiegel tragen.

Mehr erfahren
pageImages.0.alternative
Kennzeichnung und Klassifizierung...
pageImages.0.alternative
Lückenlose Kühlkette...

Im Schlachthof wird das Fleisch kontrolliert auf 7°C Kerntemperatur abgekühlt. Ab diesem Zeitpunkt und bis zum Verkauf darf die Kühlkette nicht mehr unterbrochen werden.

Mehr erfahren