AMA
Teilnehmer

Osterhase bringt regionales Nesterl

Spezialitäten von den Betrieben der AMA GENUSS REGION

Heuer bringt der Osterhase ein regionales Nesterl. Die Lafintztaler Bäuerinnen stellen Pakete mit Spezialitäten von AMA GENUSS REGION Betriebe zusammen. Bis Sonntag zu bestellen unter genussregionen.at

 

Die Nesterln sind als Familien-, Kinder- oder Paar-Edition erhältlich. Außerdem gibt’s ein traditionelles Osterpaket mit gekühlten Produkten.Das Kinder-Osternest beinhaltet Müsliriegel, Osterhasenkekse, Ostereier, eine Bastelanleitung und vieles mehr. Für die Paar-Edition kann man unter vielen Produkten auswählen, beispielsweise einem Uhudlerfrizzante, Riebelchips und Ostereiern. Für Familien (4 bis 6 Personen) gibt’s unter anderem Kürbispesto, Kärntner Salami und Speck, Paprikasenf, Sirup und Ostereier. Im traditionellen Osterpaket finden sich Osterschinken, Krenwurze, Ostereier, Weihbrot, Most und Kräutersalz. Da das Kontingent begrenzt ist, wird um Bestellung bis Sonntag, 21. März gebeten.

 

Individuelles Osternest zusammenstellen

Wer auf der Website ein bisschen stöbern mag, kann sich sein Osternesterl auch ganz individuell zusammenstellen. Einfach in der Karte das gewünschte Produkt suchen und Betriebe in der Nähe finden. Striezel, Pinzen, Ostereier, Osterschinken und vieles mehr können mit einem Klick auf „Osterspezialitäten“ gefiltert werden.

 

Über AMA Genuss Region

Das Gütesiegel AMA GENUSS REGION garantiert Gästen und Kunden die regionale Herkunft und beste Qualität der Lebensmittel, kurze Transportwege und die stets frische Zubereitung der Speisen. Die teilnehmenden bäuerlichen Direktvermarkter, Manufakturen und Gastronomiebetriebe halten klare Qualitätskriterien ein und werden von externen Kontrollstellen überprüft.

 

 

 

Schwein

Schwein

Dokument

Datum

Download
PresseunterlagenRegionalesOsternesterl.zip16.03.2021Öffnen PresseunterlagenRegionalesOsternesterl.zipHerunterladen PresseunterlagenRegionalesOsternesterl.zip
DI Manuela Schürr

Leiterin Unternehmenskommunikation

Tel: +43 50 3151 404
2021
2020
Pressemitteilung