AMA
Teilnehmer

Neue Website beschreibt alle Fleischteilstücke

300 Teilstücke in neun Sprachen

Die neue Website www.fleisch-teilstuecke.at beinhaltet Abbildungen aller Teile und aller Nebenprodukte (Knochen, Knorpel, Sehnen, Organe, Innereien) vom Rind, Kalb, Schwein, Lamm, Huhn und der Pute. Anhand der logischen Zerlege-Hierachien, also beispielsweise von der Rinderhälfte übers Knöpfel hin zur Schale und den daraus geschnittenen Schnitzeln, findet der User das komplette heimische Sortiment. Übersichtlich sind jedes einzelne Teilstück und der gesamte Aufbau dargestellt. Mehr als dreihundert Artikel sind aufgelistet.

 

Neben den Teilstücken umfasst die neue Website auch Basis-Informationen über die landwirtschaftliche Erzeugung, das heimische Qualitätsmanagement und ein Anbieterverzeichnis aller relevanten Schlacht- und Zerlegebetriebe mit einfacher Funktion zur direkten Kontaktaufnahme.

 

Die Inhalte werden in neun Sprachen angeboten. Neben deutsch sind das die Sprachen wichtiger Exportmärkte, zB englisch, französisch, italienisch, russisch, südkoreanisch, japanisch und chinesisch.

 

„Die Teilstückseite ist ein wichtiges Instrument für den Export, aber auch für den Verkauf im Inland. Wir wenden uns mit dieser Information an den Lebensmittelhandel, C&C, Gastrozulieferer, Großküchen und Verarbeiter. Die abgebildeten Zuschnitte entsprechen dem „state of the art“ und haben Indikatorfunktionen für die Märkte. Die Website können auch Schulen im Bereich Landwirtschaft, Tourismus und Gastro als didaktisches Instrument für den Unterricht verwenden“, erklärt Rudolf Stückler, Marketing-Manager der AMA, das vielseitige Einsatzgebiet der Website.

 

Die Website ist für jedes Endgerät optimiert, also auch für den schnellen Blick aufs Handy gut geeignet. Skizze und Realbild helfen beim Einordnen und fürs Verständnis. Der gesamte Inhalt ist auch auf USB-Card und als Katalog erhältlich. Der Stick kann kostenlos in der AMA angefordert werden.

 

 

Dokument

Datum

PresseunterlagenWebsiteFleischteilstuecke.zip15.03.2021Öffnen PresseunterlagenWebsiteFleischteilstuecke.zipHerunterladen PresseunterlagenWebsiteFleischteilstuecke.zip
Kristijana Lastro

Unternehmenskommunikation

Tel: +43 50 3151 404
Newsletter
Rind
Schwein
Lamm
Kalb
Geflügel
2021
Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

Filtermöglichkeiten

Bitte auswählen

pageImages.0.alternative
27.02.2024

Schweinefleisch ist das beliebteste Fleisch

Am 1. März ist Tag des Schweins. Die AMA-Marketing wirft aus diesem Anlass einen Blick auf die Entwicklung des Fleischkonsums. Schweinefleisch ist das am meisten konsumierte Fleisch in Österreich.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
16.02.2024

RollAMA: Konsumentinnen und Konsumenten halten Bio die Treue

Bio-Lebensmittel erfreuen sich auch in Zeiten der Inflation und der Teuerungen weiterhin großer Beliebtheit. Wie die aktuellsten RollAMA-Zahlen für das Gesamtjahr 2023 zeigen, konnten Bio-Frischeprodukte ihren Umsatz im LEH steigern.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
14.02.2024

„Snow and Beef“: Grillvergnügen auf der Skipiste

In den Skigebieten der heimischen Urlaubsregionen dreht sich in den kommenden Wochen unter dem Titel „Snow & Beef“ kulinarisch alles um das Beste vom Rind.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
12.02.2024

AMA-Marketing holt sich zweimal in Folge Werbepreis

Der beliebte Werbepreis Standard EtatMaus für die beste Online-Kampagne im vierten Quartal 2023 geht zum zweiten Mal in Folge an die aktuelle AMA-Marketing-Kampagne „Das hat einen Wert“.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
07.02.2024

AMA-Marketing unterstützt Forderung nach Kennzeichnung

Nach der Forderung, österreichweit eine neue Tierhaltungskennzeichnung auf allen tierischen Produkten einzuführen, die Haltung, Herkunft und Qualität berücksichtigt, definiert die AMA-Marketing nun einen Prozess zur Entwicklung und Umsetzung des...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
09.02.2024

Valentinstag: Auf Regionalität beim Pflanzenkauf achten

Bei Pflanzen mit dem AMA-Gütesiegel kann man sich sicher sein, dass die Ware aus der Region stammt.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
30.01.2024

AMA-Marketing veranstaltet ersten Kontrollstellentag

Alle 30 Minuten findet eine AMA-Gütesiegel-Kontrolle statt. Um die wichtige Arbeit der Kontrollstellen zu würdigen und über die Weiterentwicklungspläne zu informieren, luden wir am 29. Jänner zum fachlichen Austausch.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
19.01.2024

Positive Entwicklung österreichischer Agrarexporte nach Deutschland

Am bedeutenden deutschen Markt gab es nicht nur einen Wertzuwachs in Höhe von 11,4 Prozent, sondern auch ein erfreuliches Mengenwachstum von 1,1 Prozent.

mehr erfahren