AMA - Marketing
Export:
  • DE
  • EN
  • IT

AMA - Marketing

World Cheese Awards: 16. November in San Sebastian/Spanien

(Wien, 1. August 2016) Mitte August startet die Internet-Anmeldungen für die diesjährigen World Cheese Awards (WCA). Bis 11. Oktober können die Produzenten unter www.gff.co.uk/wca für den weltweit größten internationalen Käsewettbewerb einreichen. Er findet heuer in San Sebastian in Spanien statt.

Um die Beteiligung österreichischer Käseproduzenten zu erleichtern, wird eine Koordination bzw. Beratung bei Anmeldung und Transport durch die AMA-Marketing angeboten. Kontaktperson ist Helmut Kolroser, E-mail: H.Kolroser@aon.at, Tel 0676/3801171. Die Teilnahmegebühren sind mit 45 Pfund pro Käsesorte gleich geblieben, sie müssen von den Teilnehmern selbst getragen werden.


Die internationale Jury besteht aus mehr als 250 fachlich ausgewählten Personen aus zwanzig Ländern. Die Auszeichnungen werden in Gold, Silber, Bronze und darüber hinaus auch in „Super Gold“ vergeben. Aus dem Kreis der Super-Gold-Käse wird der World Champion gekürt. Auf einem eigenen World Cheese TV Kanal wird der gesamte Jury-Vorgang live übertragen.

San Sebastian, eine der Kulturhauptstädte Europas im Jahr 2016, veranstaltet zeitgleich das San Sebastian Cheese Festival, zu dem Käsespezialisten, Fachhändler und Interessenten aus Europa anreisen. In einem umfangreichen Rahmenprogramm findet am 16. November 2016 die ganztägige Jury-Sitzung zum WCA statt, bei der aus rund 3.000 Käsen die besten gewählt werden.

Der WCA in Europa wird heuer eine noch breitere Palette an Käsen verschiedenster Provenienz anziehen, wobei auch Käsesorten aus Schaf- und Ziegenmilch gute Chancen eingeräumt werden.