AMA
Teilnehmer

Adventkränze gibt’s beim Gärtner und Floristen

Fachbetriebe liefern im Lockdown

 

Gärtnereien mit eigener Produktion dürfen im Lockdown vor Ort verkaufen. Floristen dürfen ihre Geschäfte nicht öffnen, sind aber trotzdem für ihre Kunden da. So gut wie alle Gärtnereien und Floristen bieten einen Lieferservice an, viele haben auch Online-Shops.

„Weil wir in den nächsten Wochen so viel zu Hause sein werden wie noch nie, sehnen wir uns besonders nach einem heimeligen Ambiente. Ein schön gestalteter Adventkranz, Weihnachtssterne oder andere blühende Dekoration können uns in den nächsten Wochen helfen, die Stimmung und das Wohlbefinden zu heben“, erklärt Micaela Schantl vom AMA-Blumenmarketing.

Mehr Informationen siehe www.zumgaertner.at

 

 

Dokument

Datum

Download
PAAdventkränzebeimGärnterundFloristen.pdf17.11.2020Öffnen PAAdventkränzebeimGärnterundFloristen.pdfHerunterladen PAAdventkränzebeimGärnterundFloristen.pdf
Weihnachtsstern.JPG17.11.2020Öffnen Weihnachtsstern.JPGHerunterladen Weihnachtsstern.JPG
DI Manuela Schürr

Leiterin Unternehmenskommunikation

Tel: +43 50 3151 404
2020
Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

Filtermöglichkeiten

Bitte auswählen

pageImages.0.alternative
19.10.2020

Agrarexporte im ersten Halbjahr 2020 besser als erwartet

Die vergangenen Monate waren für heimische Produzenten sehr schwierig. Nun liegen die Export-Daten für das erste Halbjahr vor. Sie zeigen ein positives Bild.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
11.11.2020

AMA-Käsekaiser: Die Auszeichnung der besten Käse

Auch wenn die Sieger heuer nicht bei einer Gala ausgezeichnet werden können, die besten Käse des Landes stehen fest und wurden mit dem AMA-Käsekaiser ausgezeichnet.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
02.09.2020

AMA-Gütesiegel jetzt auch für Blumen und Zierpflanzen

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
07.09.2020

Bio-Umsätze wachsen weiter

Corona hat die Menschen sensibler für die Qualität und Herkunft von Lebensmitteln gemacht. Das kommt Bio-Lebensmitteln besonders zu gute.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
14.09.2020

Kräftiger Zuwachs im LEH, Gastro fehlte als Abnehmer

Die RollAMA-Marktdaten für das erste Halbjahr 2020 liegen vor. Sie bestätigen den kräftigen Zuwachs des Lebensmitteleinzelhandels.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
25.05.2020

Stellungnahme zur Bewertung AMA-Gütesiegel und AMA-Biosiegel

Die AMA orientiert sich an klar definierten und transparenten Anforderungen an die Tierhaltung. Das sind Gesetze, Verordnungen und die AMA-Produktionsrichtlinien.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
16.04.2020

Einkaufen in Corona-Zeiten: seltener, dafür mehr Menge

Die AMA wollte ergründen, ob Corona das Einkaufsverhalten und die Einkaufskriterien verändert hat. Eine repräsentative Studie unter 500 Teilnehmern ergab: Die Österreicher gehen seltener einkaufen als früher und kaufen dafür mehr. Regionale und...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
13.05.2020

Mit Kohl und Kraut durch die Krise

Seit wenigen Tagen liegen die RollAMA-Marktdaten für das erste Quartal 2020 vor. 2.800 Haushalte zeich-nen dafür ihre Einkäufe auf. Wie erwartet legte der Lebensmitteleinzelhandel im März kräftig zu. Produkte mit langer Haltbarkeit haben von...

mehr erfahren