AMA
Teilnehmer
Alternative Text
AMA-KÄSEKAISER 2022Schärdinger BergbaronBerglandmilch eGen, Betrieb FeldkirchenRegion: Oberösterreich
Kategorie: Schnittkäse mild-fein
Der Schärdinger Bergbaron zählt zu den beliebtesten Schnittkäsen Österreichs. Seit mehr als 40 Jahren wird er in der Käserei Feldkirchen hergestellt. Der süßliche, leicht nussige Geschmack ist für den Käse genauso bezeichnend wie sein milchiger Duft.

mehr erfahren >
AMA-KÄSEKAISER 2022Heublumen RebellSulzberger Käserebellen Sennerei GmbH, Betrieb SulzbergRegion: Vorarlberg
Kategorie: Beliebtester österreichischer Käse in Deutschland
Den bereits als Thekenliebling berühmten Heumilchkäse zeichnen ganz besonders seine rahmigen Noten und der aromatische Duft nach Wiesenblumen, Honig und Jungholz aus, die er nach vier monatiger Reifung und sorgfältiger Pflege entwickelt.

mehr erfahren >
AMA-KÄSEKAISER 2022Ländle ArlbergerVorarlberg Milch eGenRegion: Vorarlberg
Kategorie: Schnittkäse würzig-kräftig
Aus reinster Heumilch entwickelt der Käse nach ca. fünf Monaten Reifezeit im Naturkeller, seine ausgeprägte bräunliche-orange Naturrinde. Geröstete Nuss- und Butteraromen in der Nase harmonieren mit dem zart schmelzenden, nuancenreichen Teig.

mehr erfahren >
AMA-KÄSEKAISER 2022Erzherzog Johann Heumilch SelektionObersteirische Molkerei eGen, Betrieb KnittelfeldRegion: Steiermark
Kategorie: Käsespezialität
Den Namensgeber als auch der Käse selber zeichnet die große Naturverbundenheit aus. Reinste Heumilch, spezielle Reifungskulturen und beste Pflege helfen diesem mehrfach prämierten Käse nach 10 Monaten sein elegant würziges Aroma zu entfalten.

mehr erfahren >
AMA-KÄSEKAISER 2022Bio Erzherzog JohannObersteirische Molkerei eGen, Betrieb KnittelfeldRegion: Steiermark
Kategorie: Bio-Käse
Nach sechs Monaten entfaltet der elegante Hartkäse aus BIO Heumilch ein sehr harmonisches, würzig-pikantes Aroma. Am Gaumen unterstützt der zart schmelzende Teig in einem nuancenreichen Spiel den Genuss.

mehr erfahren >
AMA-KÄSEKAISER 2022Alma Vorarlberger Bergkäse g.U. Lutzenreute 6 MonateRupp AGRegion: Vorarlberg
Kategorie: Hartkäse älter als 5 Monate
Der Vorarlberger Bergkäse g.U. von Alma wird in der Bergsennerei Lutzenreute am Pfänder gekäst. Die Heumilch liefern regionale, kleinbäuerliche Familienbetriebe. Diesen würzigen Rohmilchkäse zeichnet vor allem das besonders harmonische Aroma aus.

mehr erfahren >
AMA-KÄSEKAISER 2022SalzburgMilch Premium HeujuwelSalzburgMilch GmbH, Betrieb LamprechtshausenRegion: Salzburg
Kategorie: Hartkäse bis 5 Monate
Heumilchkäse der besonderen Art ist dieser Premium Heujuwel. Er entwickelt nach fünf Monaten, neben dem würzigen Rotkulturaroma, einen besonders geschmeidigen Teig mit cremiger Konsistenz.

mehr erfahren >
AMA-KÄSEKAISER 2022Die Käsemacher Waldviertler SelchkäseDie Käsemacher Käseproduktions- und Vertriebs GmbH, Betrieb HeidenreichsteinRegion: Niederösterreich
Kategorie: Schnittkäse g'schmackig
Die Spezialisten für feinsten Schaf- und Ziegenkäse reifen diese Waldviertler Spezialität aus 100% Schafmilch in sechs Wochen. Das mit dem Käse gut harmonierende Raucharoma bekommt er durch die schonende Räucherung über Buchenholz.

mehr erfahren >
AMA-KÄSEKAISER 2022SalzburgMilch Premium Frischkäse NaturSalzburgMilch GmbH, Betrieb SalzburgRegion: Salzburg
Kategorie: Frischkäse
Unter den Frischkäsen beeindruckte der Premium Frischkäse "Natur" die Juroren durch seine besonders cremige, zart schmelzende Konsistenz. Das mild-säuerliche Aroma rundet die dezente Joghurtnote elegant ab.

mehr erfahren >
AMA-KÄSEKAISER 2022RaminoKärntnermilch reg. Gen.m.b.H., Betrieb Spittal/DrauRegion: Kärnten
Kategorie: Weichkäse
Die Idee, einen cremig vollmundigen Mascarpone mit mehreren Schichten Edelpilzkäse in wenigen Wochen Reifezeit zu verfeinern, ist mit dem cremigen, vollmundigen, vielseitig einsetzbaren Ramino perfekt gelungen.

mehr erfahren >
AMA-KÄSEKAISER 2022Premium Berggenuss Mediterrane GewürzeSalzburgMilch GmbH, Betrieb LamprechtshausenRegion: Salzburg
Kategorie: Käseneuheit
Die mediterrane Version dieser Innovation hat die Jury mit der besonderen Geschmacksnote des cremigen Schnittkäses und den Vorteilen der einzigartigen Verpackung überzeugt. Größtmöglicher Schutz für den Käse und wesentliche Einsparung beim Material.

mehr erfahren >

AMA-KÄSEKAISER 2022

AMA-Käsekaiserverleihung

VideoAMA-Käsekaiserverleihung 2022

Heuer wurden die besten Käsesorten in jeder Kategorie via digitaler AMA-Käsekaiserverleihung ausgezeichnet.

Frischkäse

Nominierung
SalzburgMilch GmbH, Betrieb Salzburg
SalzburgMilch Premium Frischkäse Kräuter

Ein Klassiker unter den Frischkäsen ist der Premium Frischkäse "Kräuter",  den eine besonders cremige,  zart schmelzende Konsistenz  auszeichnet. Das mild-säuerliche Aroma rundet die dezente Joghurtnote elegant ab und harmoniert mit den Kräutern. 

mehr erfahren
Gewinner
SalzburgMilch GmbH, Betrieb Salzburg
SalzburgMilch Premium Frischkäse Natur

Unter den Frischkäsen beeindruckte der Premium Frischkäse "Natur" die Juroren durch seine besonders cremige,  zart schmelzende Konsistenz. Das mild-säuerliche Aroma rundet die dezente Joghurtnote elegant ab.

mehr erfahren
Nominierung
Berglandmilch eGen, Betrieb Aschbach
Schärdinger Bojar Kräuter

Dieser Klassiker unter den Frischkäsen verfügt über eine besonders fein-rahmige, harmonische Kräuternote aus Schnittlauch, Petersilie, Dill und Knoblauch.

mehr erfahren

Schnittkäse - mild-fein

Nominierung
Vorarlberg Milch eGen
Ländle Rahmkäse

Nach fünf Wochen im Naturkeller entfaltet der mild-feine Schnittkäse aus frischer Heumilch seinen feinen, buttrigen Duft mit angenehmer Zitronennote. Die cremige, rahmige Konsistenz beeindruckt den Gaumen mit einem Hauch von Buttermilcharomen.

mehr erfahren
Gewinner
Berglandmilch eGen, Betrieb Feldkirchen
Schärdinger Bergbaron

Der Schärdinger Bergbaron zählt zu den beliebtesten Schnittkäsen Österreichs. Seit mehr als 40 Jahren wird er in der Käserei Feldkirchen hergestellt. Der süßliche, leicht nussige Geschmack ist für den Käse genauso bezeichnend wie sein milchiger Duft.

mehr erfahren
Nominierung
Die Käsemacher Käseproduktions- und Vertriebs GmbH, Betrieb Heidenreichstein
Die Käsemacher Kräuterfee 650 g

Viel Handwerk zeichnet diesen feinen Schnittkäse mit Wiesenkräutern aus dem Waldviertel aus. Dieser Schafmilchkäse entfaltet nach drei Monaten Reifezeit ein vollmundiges, angenehm duftendes Aroma.

mehr erfahren

Schnittkäse - g'schmackig

Nominierung
Obersteirische Molkerei eGen, Betrieb Knittelfeld
Spielberger Premium

Das heimische Zentrum der Formel 1 gibt dem sechs Wochen gereiften Schnittkäse seinen Namen. Dabei entwickelt er einen dezent würzigen Geschmack mit feiner Rotkulturaromatik.

mehr erfahren
Gewinner
Die Käsemacher Käseproduktions- und Vertriebs GmbH, Betrieb Heidenreichstein
Die Käsemacher Waldviertler Selchkäse

Die Spezialisten für feinsten Schaf- und Ziegenkäse reifen diese Waldviertler Spezialität aus 100% Schafmilch in sechs Wochen. Das mit dem Käse gut harmonierende Raucharoma bekommt er durch die schonende Räucherung über Buchenholz. 

mehr erfahren
Nominierung
Sennerei Schnifis und Umgebung reg. Gen.m.b.H.
Der echte Schnifner Laurentius pikant

Der halbharte Schnittkäse verdankt seinen Namen dem Barockmusiker "Laurentius von Schnüfis". Nach mind. dreimonatiger Reifezeit bzw. mit zunehmendem Alter entwickelt er ein dichtes milchiges Aroma mit nussiger, malziger, Honignote.

mehr erfahren

Weichkäse

Nominierung
Geschwister Bantel Ges.m.b.H.
Berggold Rahmbrie

Diese besonders cremige Weichkäsespezialität aus der Pfänderregion entwickelt nach vier bis acht Wochen Reifezeit mit speziellen Edelschimmelkulturen sein typisches, mild-feines Edelschimmelaroma.

mehr erfahren
Gewinner
Kärntnermilch reg. Gen.m.b.H., Betrieb Spittal/Drau
Ramino

Die Idee, einen cremig vollmundigen Mascarpone mit mehreren Schichten Edelpilzkäse in wenigen Wochen Reifezeit zu verfeinern, ist mit dem cremigen, vollmundigen, vielseitig einsetzbaren Ramino perfekt gelungen.

mehr erfahren
Nominierung
Ennstal Milch KG, Betrieb Gröbming
Schärdinger St. Severin

Unsere Klöster haben viel zur Käsekultur beigetragen. Der Hl. Severin ist Patron gegen die Hungersnot und ist Namensgeber für diesen würzig-kräftigen Weichkäse. Eine spezielle Pflege mit Rotkultur gibt ihm seine Charakteristik.

mehr erfahren

Schnittkäse - würzig-kräftig

Nominierung
Obersteirische Molkerei eGen, Betrieb Knittelfeld
Rahmsteirer

Dieser rahmig, fruchtige Schnittkäse in Laibform wird acht Wochen mit Rotkulturen gepflegt und entwickelt dabei sein sehr feines Aroma, das ideal zu säuremildenen, vollmundigen Weißweinen passt.

mehr erfahren
Gewinner
Vorarlberg Milch eGen
Ländle Arlberger

Aus reinster Heumilch entwickelt der Käse nach ca. fünf Monaten Reifezeit im Naturkeller, seine ausgeprägte bräunliche-orange Naturrinde. Geröstete Nuss- und Butteraromen in der Nase harmonieren mit dem zart schmelzenden, nuancenreichen Teig.

mehr erfahren
Nominierung
Berglandmilch eGen, Betrieb Voitsberg
Schärdinger Dachsteiner

Für den würzigen, am Gaumen eleganten, aromareichen Schnittkäse ist der höchste Berg der Grünen Mark namensgebend. Nach 6-monatiger Reifezeit und sorgfältiger Pflege mit Rotkultur ist er einer der traditionsreichsten heimischen Käsesorten.

mehr erfahren

Hartkäse bis 5 Monate

Nominierung
SalzburgMilch GmbH, Betrieb Lamprechtshausen
SalzburgMilch Premium Original Bergkäse

Dieser Premium Hartkäse wird traditionell im Kupferkessel gekäst, und entwickelt auf Fichtenbrettern nach mindestens drei Monaten Reifezeit seine gepflegte Naturrinde. Ein würziges, aromatisches, zart schmelzendes Mundgefühl zeichnet ihn aus.

mehr erfahren
Gewinner
SalzburgMilch GmbH, Betrieb Lamprechtshausen
SalzburgMilch Premium Heujuwel

Heumilchkäse der besonderen Art ist dieser Premium Heujuwel. Er entwickelt nach fünf Monaten, neben dem würzigen Rotkulturaroma, einen besonders geschmeidigen Teig mit cremiger Konsistenz.

mehr erfahren
Nominierung
Emmi Österreich GmbH
Walserstolz Unser Milder

Seit über 600 Jahren pflegen die Walser die traditionelle Kunst des Käsemachens in den Vorarlberger Alpen. Dieser Hartkäse ist ein besonders geschmackvoller Gruß aus der Alp-Welt, für den nur beste Heumilchqualitäten verwendet wurden.

mehr erfahren

Hartkäse älter als 5 Monate

Nominierung
Obersteirische Molkerei eGen, Betrieb Knittelfeld
Erzherzog Johann

Der national und international mehrfach  hochkarätig ausgezeichnete Hartkäse hat auch heuer die Jury mit seiner geschmeidigen Konsistenz und seinem eleganten Charakter überzeugt, den er mit einer würzig-pikanten, leicht nussigen Note entwickelt.

mehr erfahren
Gewinner
Rupp AG
Alma Vorarlberger Bergkäse g.U. Lutzenreute 6 Monate

Der Vorarlberger Bergkäse g.U. von Alma wird in der Bergsennerei Lutzenreute am Pfänder gekäst. Die Heumilch liefern regionale, kleinbäuerliche Familienbetriebe. Diesen würzigen Rohmilchkäse zeichnet vor allem das besonders harmonische Aroma aus.

mehr erfahren
Nominierung
Gebrüder Woerle Ges.m.b.H.
Woerle Großglockner Premium aus Heumilch

Die mehrfach ausgezeichnete Bergkäsespezialität aus reinster Heumilch entfaltet nach sechs Monaten Reifezeit  seinen charakteristischen würzigen Geschmack mit rahmiger Note und Dörrobstaromen. Der Teig wird im Alter immer cremiger.

mehr erfahren

Bio-Käse

Nominierung
Geschwister Bantel Ges.m.b.H.
Berggold Bio Camembert

Diese BIO-Weichkäsespezialität aus dem Ländle wurde mehrfach ausgezeichnet. Nach vier bis sechs Wochen Reifezeit mit speziellen Edelschimmelkulturen entfaltet er sein natürliches, aromatisches Edelschimmelaroma.

mehr erfahren
Gewinner
Obersteirische Molkerei eGen, Betrieb Knittelfeld
Bio Erzherzog Johann

Nach sechs Monaten entfaltet der elegante Hartkäse aus BIO Heumilch ein sehr harmonisches, würzig-pikantes Aroma. Am Gaumen unterstützt der zart schmelzende Teig in einem nuancenreichen Spiel den Genuss.

mehr erfahren
Nominierung
Kärntnermilch reg. Gen.m.b.H., Betrieb Spittal/Drau
Bio Wiesenmilch Draudamer

Der spezielle Schnittkäse wird aus reinster BIO-Wiesenmilch hergestellt. Nach drei Monaten sorgfältiger Pflege und einer Doppelreifung mit Rotkulturen entwicklet er ein mild-aromatisches, nussiges Aroma.

mehr erfahren

Käsespezialität

Nominierung
Kärntnermilch reg. Gen.m.b.H., Betrieb Spittal/Drau
Bio Wiesenmilch Almkäse Selektion

Nach jahrzehntelanger Tradition reift dieser spezielle Hartkäse aus bester BIO-Wiesenmilch mindestens 14 Monate und entfaltet dabei eine große Bandbreite an würzigen Aromen. Seine Salzkristalleinlagerungen sind reife- und altersbedingt.

mehr erfahren
Gewinner
Obersteirische Molkerei eGen, Betrieb Knittelfeld
Erzherzog Johann Heumilch Selektion

Den Namensgeber als auch der Käse selber zeichnet die große Naturverbundenheit aus.  Reinste Heumilch, spezielle Reifungskulturen und beste Pflege helfen diesem mehrfach prämierten Käse nach 10 Monaten sein elegant würziges Aroma zu entfalten. 

mehr erfahren
Nominierung
Kärntnermilch reg. Gen.m.b.H., Betrieb Spittal/Drau
Mölltaler Almkäse Selektion

Eine mindestens  zwölf monatige Reifezeit mit speziellen Rezepturen nach alter Tradition, lassen diesen Hartkäse aus den Almkäsereien des Mölltales zu einem sehr edlen Käse reifen. Der geschmeidige Teig und seine nuancenreichen Aromen zeichnen ihn aus.

mehr erfahren

Käseneuheit

Nominierung
Die Käsemacher Käseproduktions- und Vertriebs GmbH, Betrieb Vitis
Ziegenkäsetaler im Speckmantel

Dem Convenient-Gedanken folgend eignet sich diese Innovation hervorragend zum Grillen oder unkompliziert in der Pfanne zu braten und auf Salat zu servieren. Mit Honig und Nüssen verfeinert ist sie ein besonderer Appetizer. 

mehr erfahren
Gewinner
SalzburgMilch GmbH, Betrieb Lamprechtshausen
Premium Berggenuss Mediterrane Gewürze

Die mediterrane Version dieser Innovation hat die Jury mit der besonderen Geschmacksnote des cremigen Schnittkäses und den Vorteilen der einzigartigen Verpackung überzeugt. Größtmöglicher Schutz für den Käse und wesentliche Einsparung beim Material.

mehr erfahren
Nominierung
SalzburgMilch GmbH, Betrieb Lamprechtshausen
Premium Berggenuss Edler Paprika

Diese Innovation schafft eine sehr hochwertige Veredelung des cremigen Schnittkäses mit erlesenen Kräutern und Gewürzen und bietet eine Verpackung, mit der wesentliche Materialeinsparungen bei höchsten Schutzansprüchen für den Käse gelungen sind. 

mehr erfahren

Beliebtester österreichischer Käse in Deutschland

Nominierung
Rupp AG
Alma Vorarlberger Bergkäse g.U. 10 Monate gereift

Diese Spezialität mit g.U. Schutz ist ein Juwel, das von den Bergsennereien des Bregenzerwaldes mit viel Sorgfalt in einer mindestens 10 monatigen Reifezeit hergestellt wird. Ein kräftiger Weißburgunder oder fruchtige Rotweine harmonieren bestens.

mehr erfahren
Gewinner
Sulzberger Käserebellen Sennerei GmbH, Betrieb Sulzberg
Heublumen Rebell

Den bereits als Thekenliebling berühmten Heumilchkäse zeichnen ganz besonders seine rahmigen Noten und der aromatische Duft nach Wiesenblumen, Honig und Jungholz aus, die er nach vier monatiger Reifung und sorgfältiger Pflege entwickelt.

mehr erfahren
Nominierung
Die Käsemacher Käseproduktions- und Vertriebs GmbH, Betrieb Heidenreichstein
Ziegenkäsetorte mit frischen Kräutern

Die samtige, weiße Teigstruktur ist für diesen Ziegenkäse typisch. Eine angenehme, feine Kräuternote harmoniert mit dem säuerlich, frischen, milchigen Aroma des Käses. Rieslinge und Roséweine bzw. Fruchtsäfte passen ideal zu diesem Käse.

mehr erfahren

Käsesommelier des Jahres

Käsesommelier des Jahres 2021Harald Weidacher BEd.

Käsesommelier an Schulen, Tourismusschulen am Wilden Kaiser, St. Johann in Tirol

mehr erfahren

25 Jahre AMA-Käsekaiser

Sie war wie immer live, aber heuer ist sie erstmals online: Die diesjährige Verleihung der höchstmöglichen Auszeichnung, für heimischen Käse, die AMA-Käsekaisergala. 25 Jahre AMA-Käsekaiser galt es heuer zu feiern. Nun gibt es – frisch gekrönt – AMA-Käsekaiser in insgesamt elf Kategorien und zahlreiche weitere Highlights. Darunter der, nach dreijähriger Pause neu gekürte „Käsesommelier des Jahres“. Zum „Nachfeiern“ finden Sie die Aufzeichnung der Verleihung „25 Jahre AMA-Käsekaiser“ vom 30. November 2021 hier. 

Fotogalerie

Die Schritte zum AMA-Käsekaiser

1

Einreichung

Jeder Käseproduzent hatte die Möglichkeit, seine Produkte für den AMA-Käsekaiser auf www.kaeseproduzenten.com einzureichen.

2

Kategorisierung

Folgende Kategorien wurden beim AMA-Käsekaiser prämiert:
 

  • Frischkäse
  • Weichkäse
  • Schnittkäse mild-fein
  • Schnittkäse g'schmackig
  • Schnittkäse würzig-kräftig
  • Hartkäse bis 5 Monate
  • Hartkäse älter als 5 Monate
  • Biokäse
  • Käseneuheit
  • Käsespezialität
  • Beliebtester österreichischer Käse in Deutschland
3

Jurysitzung

Die Jury setzt sich aus erfahrenen Käsesommeliers und Käseexperten zusammen. Grundlage der Bewertung war die Spezifikation jedes Käses – also seine Eigenschaften wie Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack. Jedes Jurymitglied gab eine Wertung von mindestens 5 und maximal 10 Punkten pro Kriterium ab. Darüber hinaus musste jede Bewertung (positive als auch negative) kommentiert werden.

 

4

Prämierung

Heuer wurden die besten Käsesorten in jeder Kategorie via digitaler AMA-Käsekaiserverleihung ausgezeichnet.

 

 

Hier geht's zur Fotogalerie