AMA - Marketing
Export:
  • DE
  • EN
  • IT
AMA-BIOSIEGELEU-BiologoEnjoy

AMA - Marketing

Der Boden

Worin liegt die Besonderheit von Bio-Böden?

(© Johannes Hloch)

Ein fruchtbarer Boden bildet die Grundlage für Wachstum, Ertragsfähigkeit und Qualität von Pflanze und Tier und somit auch für das menschliche Wohlergehen. Und das ist nicht übertrieben. Seine Bedeutung kann also nicht hoch genug eingeschätzt werden. Franz Weninger sieht das auch so. Er sagt, dass sich die unterschiedlichen Facetten der Böden im Wein widerspiegeln und er ist überzeugt, dass der Charakter einer Lage nur auf einem lebendigen Boden spürbar wird.

Doch wenn sich unterschiedliche Böden in den Geschmacksnoten des Weins wiederfinden, wie schmeckt dann der Boden selbst auf dem die Weine wachsen? Weninger meint, dass man die verschiedenen Böden nicht nur schmeckt, für ihn haben sie auch einen unterschiedlichen Klang. Das wollte er mit „The Sound of Terroir” unterstreichen und hat Weinlagen und deren Geschmackseindrücke gemeinsam mit Musiker/innen „vertont”. So genießt man Bio-Wein und seinen Boden mit allen Sinnen: riechen, schmecken – und dem „Sound of Terroir” lauschen.

zitiert nach: Klingbacher, E., R. Geßl, A. Martos, B. Köcher-Schulz in „Vier Farben Bio - Ausstellungskatalog Bio-Wissensmarkt No. 1-4“, Freiland Verband, 2018; bestellbar unter office@freiland.or.at