AMA

Rinderdatenbank

Durch die Information in der Rinderdatenbank ist die Herkunft jedes Rindes lückenlos nachvollziehbar.

  1. Kurz nach der Geburt wird jedes Kalb mit zwei Ohrmarken gekennzeichnet. Die individuelle Nummer wird in der Datenbank erfasst.
  2. Jeder Ortswechsel – selbst ein Sommer auf der Alm – ist in der Datenbank verzeichnet.
  3. Nach dem Schlachten geht die Tiernummer in eine Chargennummer über. So ist bis ins Geschäft klar, woher das Tier stammt.
Sorgfalt Fleisch
Rind
Kalb