AMA - Marketing
Export:
  • DE
  • EN
  • IT

AMA - Marketing

Für die Feiertage

Rezepte, die garantiert für Weihnachtsstimmung sorgen


Duftet es bei Ihnen daheim auch schon so gut nach Weihnachten? Unsere Redaktion ist schon total in Weihnachtsstimmung! Deko-Tipps, die besten Kerzendüfte und Geschenk-Ideen werden ausgetauscht. Und natürlich dürfen auch Rezept-Vorschläge fürs weihnachtliche Familienessen nicht fehlen. Wir wollen Ihnen unsere Tipps und Essens-Ideen natürlich nicht verheimlichen und stellen Ihnen mit diesem Artikel drei absolute Festtags- und Advent-Lieblinge unserer Redaktion vor!

Ofenkartoffel mit Topfenfüllung

Fertig in 15 Minuten ohne Backzeit

Tipp:Die Ofenkartoffeln geben auch als Vorspeise ein sehr nettes Bild ab, wenn Sie einfach kleine Kartoffeln verwenden und die Zutaten entsprechend runter rechnen!

Zutaten für 4 Personen:

*4 große Erdäpfel (ideal Heurige)
*250 g Topfen 10% § 2 EL Öl
*100 g Joghurt
*je 1 kleine rote, gelbe und grüne Paprikaschote
*½ Bund Schnittlauch 
*2 EL Kresse
*1 kleine rote Pfefferoni
*1 gepresste Knoblauchzehe
*1 Zitrone
*1 kleines Glas Forellenkaviar
*Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zu Anfang die Erdäpfel waschen, schrubben, mit Öl bestreichen und mit Salz bestreuen. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im heißen Rohr bei 170 °C ca. 1 Stunde garen. Inzwischen Paprika klein würfeln, Pfefferoni entkernen und mit Schnittlauch in Röllchen schneiden. Dann den Topfen mit Joghurt verrühren, Paprika, Pfefferoni, Knoblauchzehe, Schnittlauch, Salz und Pfeffer einrühren. Die Erdäpfeln mit einer Gabel längs aufbrechen, etwas auseinander drücken, den Topfendip einfüllen und mit Forellenkaviar, Kresse und dem klein geschnittenen Fruchtfleisch einer Zitrone garnieren.

Putenrollbraten in Milch

Fertig in 2,5 Stunden inklusive Bratzeit

Tipp: Durch den bereits fertig gerollten Braten ist dieses Gericht einfach zubereitet. Sie können sich während der Bratzeit in Ruhe Ihren Gästen widmen!

Zutaten für 4 Personen
:

*1 Putenrollbraten
*Öl zum Braten
*2 Knoblauchzehen, gehackt
*Salbei, Rosmarin, Thymian, frisch
*1/2 l Milch
*1/4 l Rindssuppe
*4 EL Schlagobers
*2 dag Butter, Mehl
*Salz, Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung


Rollbraten mit Salz und Pfeffer einreiben, rundum anbraten, die in der Suppe abgemengte Milch zugießen, mit Knoblauch und Kräutern würzen und zugedeckt im vorgeheizten Backrohr (170 °C) ca. 1,5-2 Stunden braten.

Die Putenrolle aus der Pfanne heben und einige Minuten rasten lassen. Die Sauce mit Schlagobers und einem nussgroßen in Mehl gewendetem Stück Butter einkochen lassen und mit dem Braten servieren.

Dazu passt zum Beispiel ein Kartoffelstampf mit Knollensellerie und Petersilie.

Weihnachtlicher Topfenstollen

Fertig in 35 Minuten ohne Backzeit

Tipp: Lagern Sie den fertigen Stollen an einem kühlen, dunklen Ort - so bleibt er länger frisch. Wenn Sie ihn in der Mitte aufschneiden, können Sie die beiden Hälften aneinander schieben. Auch das schützt vor frühzeitigem Austrocknen.

Zutaten für 10-12 Portionen 

*500 g Topfen 20 % 
*500 g glattes Mehl 
*180 g weiche Butter 
*3 Eier
*130 g Feinkristallzucker
*1 Pkg. Vanillezucker
*1 Pkg . Backpulver
*1 Prise Salz 
*2 E L Zitronenschale
*200 g gehackte Haselnüsse
*1 Fläschchen Bittermandelölaroma
*Nach Wunsch Insgesamt 4 EL Rosinen, gehackte kandierte Früchte, Zitronat oder getrocknete Früchte
*Saft von ½ Zitrone
*3 cl Rum
*Butter zum Bestreichen
*Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Butter, Salz und Zucker zusammen mit Vanillezucker und den nach und nach zugegebenen Eiern schaumig rühren. Dann Topfen, Zitronensaft und Zitronenschale und den Rum einrühren. Nun die Haselnüsse, Rosinen, Trockenobst oder andere Wunschzutaten einrühren. Anschließend das Mehl mit Backpulver auf ein Küchenbrett gut versieben, in die Mitte die Topfenmasse geben und gut verkneten. Dann Stollen formen und im vorgeheizten Backrohr bei 150 °C ca. 60 bis 70 Minuten unter Aufsicht backen. Noch warm mit zerlassener Butter bestreichen und mit Staubzucker bestreuen. Nachdem die Stollen ausgekühlt sind, in Klarsichtfolie wickeln.